Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Gold-Partner-Interviews 2018

Sehr geehrte Medienvertreter,

führende Köpfe der Gesundheits-IT, Repräsentanten der conhIT-Gold-Partner 2018, berichten über Themen, die in ihren Unternehmen im Fokus stehen.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre der Interviews und viel Erfolg bei Ihrer Berichterstattung. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Service für Journalisten:

  • Sie können die Interviews ganz oder auszugsweise verwenden oder als Ideengeber nutzen, um Ihre eigene Berichterstattung zu planen.
  • Sie erhalten zusätzlich jeweils ein Foto des Unternehmensrepräsentanten, das zur Veröffentlichung frei gegeben ist.
Winfried Post, General Manager und Geschäftsführer DACH von Agfa HealthCare
Winfried Post, General Manager und Geschäftsführer DACH von Agfa HealthCare

Agfa HealthCare: Krankenhaus-IT der nächsten Generation

Erfolg in der digitalen Welt heißt mehr als die elektronische Eingabe einst analoger Daten. Winfried Post, General Manager und Geschäftsführer von Agfa HealthCare DACH, plädiert für eine ganzheitliche Herangehensweise, bei der moderne klinische Arbeitsplätze ergänzt werden durch effizientes Dokumentenmanagement und prädiktive Analytik, während sich die IT gleichzeitig behutsam in Richtung Patient öffnet. Bei der conhIT 2018 stellt Agfa HealthCare die nötigen Bestandteile vor.

Interview Winfried Post (PDF, 319,8 kB)

Pressefoto Winfried Post (JPG, 13,2 MB)

Dr. Thomas Berger, Geschäftsführer von Cerner Deutschland
Dr. Thomas Berger, Geschäftsführer von Cerner Deutschland

Cerner: „Alles aus einer Hand dank des Cerner-Ecosystems“

Deutsche Krankenhäuser kommen bei der Planung ihrer Reise in die digitale Zukunft weiterhin nur in Trippelschritten voran. Dr. Thomas Berger, Geschäftsführer von Cerner Deutschland, erläutert, wie Lösungen des Unternehmens dazu beitragen können, die Reise schneller anzutreten. Und er fordert systematische Investitionsprogramme, damit der Rückstand im Vergleich zu anderen Ländern nicht noch größer wird.

Interview Dr. Thomas Berger (PDF, 789,6 kB)

Foto Dr. Thomas Berger (JPG, 2,3 MB)

André Sander, Entwicklungsleiter Software bei ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KGaA
André Sander, Entwicklungsleiter Software bei ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KGaA

ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KGaA: Klinische Knowledge-Systeme: Zukunft Maschinenlernen?

Alle Welt redet von Künstlicher Intelligenz. Doch was bedeuten Deep Learning und Co wirklich für die Zukunft der digitalisierten Medizin? Werden Terminologien und Ontologien überflüssig? André Sander, Entwicklungsleiter Software bei ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KGaA, sieht eher ein Zeitalter integrierter klinischer Intelligenz aufziehen, in dem unterschiedliche Methoden ineinander greifen.

Interview André Sander (PDF, 386,6 kB)

Foto André Sander (JPG, 72,1 kB)

Jens Naumann, Geschäftsführer medatixx GmbH & Co. KG
Jens Naumann, Geschäftsführer medatixx GmbH & Co. KG

medatixx: Praxis-IT und App-Welt wachsen zusammen

Praxis-IT-Systeme werden in den nächsten Jahren immer stärker mit mobilen Applikationen verknüpft. Das Unternehmen medatixx, Spezialist für Praxis-IT- und MVZ-Lösungen, wird zur conhIT 2018 eine deutliche Ausweitung seiner App-Aktivitäten bekannt geben. Geschäftsführer Jens Naumann skizziert, wie sein Unternehmen die ärztlichen Nutzer bei der App-Anbindung unterstützt. Bei den elektronischen Akten wünscht er sich klarere Rahmenbedingungen.

Interview Jens Naumann (PDF, 380,9 kB)

Pressefoto Jens Naumann (JPG, 91,7 kB)

Matthias Meierhofer, Gründer und Vorstandsvorsitzender MEIERHOFER AG
Matthias Meierhofer, Gründer und Vorstandsvorsitzender MEIERHOFER AG

MEIERHOFER AG: „Wir sehen uns als Partner bei der digitalen Transformation“

Die Digitalisierung des Krankenhauses ist in vollem Gange. Doch nicht immer hält sie, was der IT-Anbieter verspricht. Erfolg und Kundenzufriedenheit stellen sich ein, wenn der IT-Anbieter sich als Partner bei der digitalen Transformation versteht, sagt Matthias Meierhofer, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Meierhofer AG. Was das konkret bedeutet, zeigt das Unternehmen bei der conhIT 2018 an Beispielen wie Mobility und Hinterlegung von Prozesswissen.

Interview Matthias Meierhofer (PDF, 383,8 kB)

Pressefoto Matthias Meierhofer (JPG, 4,9 MB)

Michael Waldbrenner, Geschäftsführer Vertrieb und Service
Michael Waldbrenner, Geschäftsführer Vertrieb und Service

Telekom Healthcare Solutions: Wer Digitalisierung will, muss auch investieren

Krankenhäuser sind keine geschlossenen Systeme, sondern sie kommunizieren mit vielen anderen Einrichtungen und mit den Patienten. Deswegen dürfen der intersektoralen Kommunikation keine politischen Steine in den Weg gelegt werden, sagt Michael Waldbrenner, Geschäftsführer Vertrieb und Service Telekom Healthcare Solutions. Bei der conhIT 2018 zeigt das Unternehmen übergreifende Prozesse, mobile Szenarien, TI-Komponenten und Security-Lösungen.

Interview Michael Waldbrenner (PDF, 380,8 kB)

Foto Michael Waldbrenner (JPG, 107,0 kB)

Thomas Simon, Area Vice President CGM Clinical Deutschland bei der CompuGroup Medical SE
Thomas Simon, Area Vice President CGM Clinical Deutschland bei der CompuGroup Medical SE

CompuGroup Medical SE: Mehrwert für Krankenhäuser und emanzipierte Patienten

Durch sektorübergreifende Prozesse und konsequente elektronische Einbindung des Patienten kann gleichzeitig die Qualität der Patientenversorgung verbessert und die Kosten entlang der gesamten Prozesskette reduziert werden, betont Thomas Simon, Area Vice President CGM Clinical Deutschland bei der CompuGroup Medical SE. Das Unternehmen zeigt bei der conhIT 2018, wie interne und sektorübergreifende Prozesse auf Basis moderner Informationssysteme Akutkrankenhäuser und Rehakliniken aktiv unterstützen, die aktuellen Herausforderungen zu meistern.

Interview Dr. Thomas Simon (PDF, 389,0 kB)

Foto Thomas Simon (JPG, 116,3 kB)