Navigation | Seiteninhalt | Zusätzliche Informationen

Seiteninhalt

Goldpartner-Interviews 2017

Sehr geehrte Medienvertreter,

führende Köpfe der Gesundheits-IT, Repräsentanten der conhIT-Goldpartner 2017, berichten über Themen, die in ihren Unternehmen im Fokus stehen.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre der Interviews und viel Erfolg bei Ihrer Berichterstattung. Bei Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung!

Service für Journalisten:

  • Sie können die Interviews ganz oder auszugsweise verwenden oder als Ideengeber nutzen, um Ihre eigene Berichterstattung zu planen.
  • Sie erhalten zusätzlich jeweils ein Foto des Unternehmensrepräsentanten, das zur Veröffentlichung frei gegeben ist.
Winfried Post, General Manager und Geschäftsführer DACH von Agfa HealthCare
Winfried Post, General Manager und Geschäftsführer DACH von Agfa HealthCare

Agfa HealthCare: Universeller Anspruch bei E-Medikation und Assisted Coding

Papierloses Krankenhaus ist ein Schlagwort, das viele im Munde führen. Doch wie lässt es sich mit Leben erfüllen? Winfried Post, General Manager und Geschäftsführer DACH von Agfa HealthCare, sieht die tiefe Integration als wichtigsten Erfolgsfaktor – nicht punktuell, sondern im ganzen klinischen Prozessspektrum. Bei der conhIT 2017 zeigt Agfa HealthCare am Beispiel von Medikation und Codierung, wie sich ein breites Herangehen an digitale Prozesse für ein Krankenhaus auszahlt.

Interview Winfried Post (PDF, 42,0 kB)

Pressefoto Winfried Post (JPG, 666,1 kB)

Christian Köhl, Vertriebsleiter Cerner Deutschland
Christian Köhl, Vertriebsleiter Cerner Deutschland

Cerner: Vernetzte Gesundheitsdienstleister auf digitaler Reise

Bei der conhIT 2015 trat das Unternehmen Cerner erstmals nach der Übernahme von Siemens Health Services auf. Arne Westphal, Vice President und General Manager Cerner Deutschland, und Britta Hanley, Sr. Manager & Client Results Executive, blicken auf das erste gemeinsame Jahr zurück und zeigen am Beispiel des Hygienemanagements, wie moderne Krankenhaus-IT dazu beiträgt, medizinische Fehler zu minimieren.

Interview Christian Köhl (PDF, 41,7 kB)

Pressefoto Christian Köhl (JPG, 2,1 MB)

Joachim Meyer zu Wendischhoff, Leiter Medizin ID GmbH & Co. KGaA
Joachim Meyer zu Wendischhoff, Leiter Medizin ID GmbH & Co. KGaA

ID GmbH & Co. KGaA: Mehr Wissen (nicht nur) für den Controller

Was helfen digitale Daten, wenn aus ihnen kein Wissen generiert wird? Der conhIT-Goldpartner ID ist Spezialist für die Auswertung digitaler Daten von Krankenhäusern und schafft damit Mehrwert für Controlling, Ärzte und Patienten. Was das Unternehmen konkret bei der conhIT 2017 thematisieren will, erläutert Joachim Meyer zu Wendischhoff, Leiter Medizin bei ID.

Interview Joachim Meyer zu Wendischhoff (PDF, 40,1 kB)

Pressefoto Joachim Meyer zu Wendischhoff (JPG, 1,3 MB)

Jens Naumann, Geschäftsführer medatixx GmbH & Co. KG
Jens Naumann, Geschäftsführer medatixx GmbH & Co. KG

medatixx: Patienten einbinden, MVZ-Prozesse integrieren

Für Krankenhäuser endet Medizin nicht mehr an der Klinikmauer. Es gilt, die klinikeigenen MVZs und Ambulanzen tief zu integrieren und sich mit Patienten zu vernetzen, um effizient und qualitativ hochwertig arbeiten zu können. Jens Naumann, Geschäftsführer des conhIT-Goldpartners medatixx, verrät, wie sich Versorgungsgräben heute überbrücken und Patienten digital einbeziehen lassen.

Interview Jens Naumann (PDF, 40,3 kB)

Pressefoto Jens Naumann (JPG, 994,2 kB)

Matthias Meierhofer, Vorstandsvorsitzender MEIERHOFER AG
Matthias Meierhofer, Vorstandsvorsitzender MEIERHOFER AG

MEIERHOFER AG: Kontinuität in einem Markt mit Wandel

Glatte dreißig Jahre Krankenhaus-IT, darauf blickt die MEIERHOFER AG im Jahr 2017 zurück. Zur „Jubiläums-conhIT“ stellt der conhIT-Goldpartner das papierlose Krankenhaus in den Mittelpunkt. Für Geschäftsführer Matthias Meierhofer sind inhabergeführte, mittelständische Unternehmen die idealen Partner, um den Wandel im Gesundheitswesen zu gestalten.

Interview Matthias Meierhofer (PDF, 40,2 kB)

Pressefoto Matthias Meierhofer (JPG, 6,3 MB)

Dr. Axel Wehmeier, Geschäftsführer Telekom Healthcare Solutions GmbH
Dr. Axel Wehmeier, Geschäftsführer Telekom Healthcare Solutions GmbH

Telekom Healthcare Solutions: Cloud-Lösungen sind auch im Gesundheitssystem die Zukunft

Leistungsfähige IT-Systeme sind für Krankenhäuser überlebenswichtig. Sie müssen offen für die Kommunikation nach außen sein, immer mehr auch mit übergreifenden elektronischen Patientenakten, gleichzeitig maximal sicher und natürlich auch bezahlbar. Angesichts dieses Anforderungsprofils plädiert Dr. Axel Wehmeier, Geschäftsführer der Telekom Healthcare Solutions, anlässlich der conhIT 2017 dafür, endlich auch im deutschen Gesundheitswesen stärker Cloud-Anwendungen zu nutzen.

Interview Dr. Axel Wehmeier (PDF, 40,4 kB)

Pressefoto Dr. Axel Wehmeier (JPG, 6,0 MB)

Uwe Eibich, Vorstand CompuGroup SE
Uwe Eibich, Vorstand CompuGroup SE

CompuGroup Medical SE: Leistungserbringer vernetzen, Patienten einbeziehen

Der conhIT-Goldpartner CompuGroup Medical SE macht seine neue Krankenhausinformationssystem (KIS)-Suite zu einem großen Thema des diesjährigen conhIT-Auftritts. Vorstand Uwe Eibich liegt außerdem die stärkere Einbindung der Patienten besonders am Herzen.

Interview Uwe Eibich (PDF, 73,7 kB)

Pressefoto Uwe Eibich (JPG, 494,7 kB)