Meta Navigation

conhIT

Startseite

Logo

- conhIT - Kurzanalysen 2015 online -

Navigation

Suchen Sie auf der conhIT Webseite

Veranstalter

Logo BVITG

Seiteninhalt

conhIT 2015

Bild

388 Aussteller aus 14 Ländern zeigten auf der conhIT, wie IT die Gesundheits- versorgung begleitet und welche Innovationen die Systeme für mehr Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Qualität bereithalten. Auf 15.000 Quadratmetern Hallenfläche und in den angeschlossenen Kongresssälen bot die conhIT Raum für Weiterbildung, Informationsaustausch und Networking. Rund 150 Veranstaltungen liefen im Kongress, der Akademie sowie auf den zahlreichen Aktionsflächen. Rund 7.500 nationale und internationale Fachbesucher informierten sich in Berlin.

Kurzanalyse-conhIT-2015 (PDF, 492,6 kB)



Programm und Vorträge conhIT 2015

Die verfügbaren Präsentationen der Sessions 2015 sind online gestellt und unter diesem Link bei den einzelnen Referenten zu finden.

Das Gesamtprogamm zur conhIT 2015 steht Ihnen ebenfalls noch zum Download zur Verfügung: Programm 2015 (PDF, 3,1 MB)

Standanmeldung conhIT 2016

Buchen Sie bereits jetzt Ihren Messeauftritt für die nächste conhIT, die vom 19. bis 21. April 2016 in Berlin stattfindet. Die Formulare zur Buchung Ihres Messestandes auf der conhIT finden Sie hier Standanmeldung 2016 (PDF, 1,5 MB)

Werden Sie offizieller conhIT Partner:
Informationen Partnerpakete (PDF, 627,1 kB)

News


conhIT 2015 übertraf hochgesteckte Erwartungen
 

conhIT 2015: ePflegebericht auf dem Weg in die Praxis
 

Gold-Partner 2015

AGFA cerner CompuGroup Medical ID medatixx GmbH & Co. KG MEIERHOFER AG Telekom Healthcare Solutions

Silber-Partner 2015

3M BMBF DMI i-SOLUTIONS KARL STORZ GmbH K|M|S RZV VISUS
  • „Absolutes Highlight auf der conhIT 2015 war das Thema Mobilität, insbesondere Applikationen für mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablet-PCs. Damit geht die Healthcare-IT Branche mit immer größeren Schritten direkt auf die Patienten und Bürger zu."

    Prof. Paul Schmücker, Präsident des conhIT Kongresses

  • "Die conhIT hat mit ihrer idealen Mischung aus Kongress, Industrieausstellung und Akademie in der Intensität, Informationsdichte und Themenvielfalt dieses Jahr erneut alle Erwartungen übertroffen – was sich in der wachsenden Anzahl an Austellern und Besuchern widerspiegelt."

    Dr. Christoph Seidel: Vize-Kongresspräsident und geschäftsführender Vorstand BVMI

  • „Für uns als jungen Verband bot die conhIT 2015 einen hochkarätigen Rahmen, um die Potenziale der Internetmedizin einem breiten Publikum zu präsentieren. Das zeigt das grosse Interesse an den Lösungen der Start-up Unternehmen auf der erstmalig eingerichteten mobile health ZONE"

    Dr. Markus Müschenich, Bundesverband Internetmedizin

  • „Anwender, Anbieter und Politik kommen auf der conhIT miteinander ins Gespräch. Nur auf diese Weise werden wir es schaffen, Innovationen für die Gesundheits-IT umzusetzen.“

    Timo Baumann, Leiter Clinical Solutions, Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH

  • „Die conhIT 2015 hat endgültig gezeigt, dass sie die wichtigste Branchenveranstaltung der Healthcare-IT im deutschsprachigen Raum ist. Der in 2015 erzielte Besucherrekord ist ein deutliches Indiz dafür, dass die conhIT ein absolutes MUSS für alle Entscheider der Branche ist."

    Dr. Carl Dujat, Vorsitzender des Vorstands promedtheus AG, Vorstandsmitglied CCESigG e.V.

  • „Aufgrund der äußerst positiven Entwicklung der conhIT in den letzten Jahren,haben wir uns in diesem Jahr für eine Erweiterung unserer Standfläche entschieden.(...) Die conhIT ist DIE Leitmesse für IT im Gesundheitswesen und 3M ist auch im nächsten Jahr als Aussteller mit dabei."

    Andreas Draß, Marketingleiter, 3M Health Information Systems

  • „Die conhIT bietet, was wir sonst nicht finden – einen Kongress, der spannende und innovative Themen beleuchtet, Besucher, die sich gezielt und fundiert über Lösungen informieren wollen, sowie eine Industrieausstellung, die beides zusammenführt."

    René Zäske, Prokurist Mediaform Informationssysteme GmbH

  • „(...) Die conhIT ist der Ort, sich über aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten, denn wer zu spät kommt, …“

    RA Jörg Meister, Stv. Geschäftsführer (EDV, Statistik), Deutsche Krankenhausgesellschaft e. V.